Erdbestattung

„Alles hat seine Zeit;
sich begegnen und verstehen,
sich halten und lieben,
sich loslassen und erinnern“

Erdbestattung, Feuerbestattung, Naturbestattung, Seebestattung? Wir klären Sie auf.

Erdbestattung

Bei einer traditionellen Erdbestattung wird der Sarg in der Erde beigesetzt. Sie können grundsätzlich zwischen Einzelgräbern und Familiengräbern entscheiden.

Im Familiengrab (Wahlgrab) können mehrere Familienangehörige beigesetzt werden. Beim Einzelgrab (Reihengrab) ist dies nicht möglich.
Die Ruhezeit bei einer Erdbestattung beträgt in der Regel 25 Jahre.

Urnenbestattung

„…und genau in dem Moment als die Raupe dachte ihr Leben sei zu Ende, begann sie zu Fliegen“

Erdbestattung, Feuerbestattung, Naturbestattung, Seebestattung? Wir klären Sie auf.

Feuerbestattung

Dies ist die Einäscherung eines Verstorbenen mit dem Sarg und die spätere Beisetzung der Urne. Es besteht die Möglichkeit, vor der Einäscherung (Kremation) eine Trauerfeier mit dem Sarg zu halten. Ca. 4-5 Tage nach der Trauerfeier findet die Beisetzung der Urne statt. Zudem gibt es die Möglichkeit der kombinierten Trauerfeier mit der Urne und anschließender Urnenbeisetzung.

In Deutschland besteht die Urnenbeisetzungspflicht. Das heißt die Urne darf nicht zuhause aufbewahrt werden. Urnen können in Urnengräbern, in bestehenden Familiengräbern, Urnenwänden, Baumgräbern oder auf See beigesetzt werden. Die Ruhezeit von Urnen liegt zwischen 15 und 20 Jahren.

 

Naturbestattung

„In der Stille der Natur
wird man wahre Glückseligkeit finden“

Erdbestattung, Feuerbestattung, Naturbestattung, Seebestattung? Wir klären Sie auf.

Naturbestattungen

Die Urnen werden in festgelegten Waldgebieten an Bäumen oder Reben bestattet. Der Baum oder die Weinrebe kann ausgesucht werden.
Die nächsten Friedwälder in unserer Umgebung sind in:
Endingen, Freiamt, Bildtann, Oberried

Seebestattung

„Vor mir liegt die See soweit mein Auge blickt TIEFE, SEHNSUCHT, FREIHEIT“

Erdbestattung, Feuerbestattung, Naturbestattung, Seebestattung? Wir klären Sie auf.

Seebestattung

Voraussetzung ist eine Kremation des Verstorbenen. Die Urne wird der Reederei zur Beisetzung übergeben und außerhalb der Drei-Meilen-Zone im Meer beigesetzt. Auf Wunsch können die Angehörigen bei der Urnen-Seebeisetzung auf dem Boot mit dabei sein. 

Trauerfeier, kreativ und ganz persönlich

„Jede Reise hat ein Ende,
aber die Erinnerung daran ist unvergänglich“

"Infinity"

The funeral network
Seit Mai 2023 sind wir Partner von „INFINITY“, dies ermöglicht uns, ihnen weitere Bestattungsarten wie z.B eine Flussbestattung, Luftbestattung etc. anzubieten. Oder haben sie den Wunsch die Asche von ihrem Liebsten mit einer Baumwurzel zu vereinen und diesen dann in ihrem Garten zu pflanzen? Sind sie großer Fan von „Der König der Löwe“? Wir zusammen mit „INFINITY“, können ihnen den Wunsch einer Naturbestattung am Pride Rock s.g Königsberg und weitere Bestattungen erfüllen. Sprechen sie uns gerne an.